Erneut Panne im französischen AKW Cattenom

Im grenznahen französischen Atomkraftwerk Cattenom hat es erneut eine Panne gegeben. Am Mittag musste Reaktorblock 4 abgeschaltet werden, weil ein Dieselmotor zur Notstromversorgung nicht ordnungsgemäß funktionierte. Der Vorfall hatte jedoch keine Auswirkungen auf Menschen oder Umwelt, wie der Kraftwerkbetreiber EDF mitteilte. Reaktor 2 produziert den Angaben zufolge weiter problemlos Strom. Die Reaktoren 1 und 3 sind bereits seit längerem für Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten abgeschaltet.