Eröffnungsfeier für die Olympischen Spiele beginnt

In Rio de Janeiro hat die Eröffnungsfeier für die ersten Olympischen Spiele in Südamerika begonnen.

Eröffnungsfeier für die Olympischen Spiele beginnt
Antonio Lacerda Eröffnungsfeier für die Olympischen Spiele beginnt

80 000 Zuschauer im ausverkauften Maracanã-Stadion und Fernsehzuschauer in aller Welt erleben eine mehrstündige Show, in der sich das Gastgeberland nach dem Willen der Organisatoren als lebensfrohe, bunte Nation voller Musik und Schönheit präsentieren will. Einer der Höhepunkte ist das Entzünden des olympischen Feuers. Brasiliens Interimspräsident Michel Temer wird die XXXI. Olympischen Spiele offiziell eröffnen.

Tischtennis-Ass Timo Boll wird die deutsche Mannschaft beim Einmarsch der Nationen anführen. Mehr als 11 000 Sportler aus über 200 Ländern werden bis zum 21. August um die Medaillen kämpfen. Auch zehn Flüchtlinge werden dabei sein, für die das Internationale Olympische Komitee erstmals ein eigenes Team gegründet hat. In 28 Sportarten stehen 306 Entscheidungen auf dem Programm.