Erst wolkig, später örtlich Sonnenschein

Am Freitag gibt es im Norden zunächst teils noch dichtere Wolken, die im Tagesverlauf aber von Südwesten auch auflockern können. Sonst hält sich Nebel und Hochnebel gebietsweise wieder recht zäh.

Erst wolkig, später örtlich Sonnenschein
Daniel Bockwoldt Erst wolkig, später örtlich Sonnenschein

Die besten Chancen für Auflockerungen gibt es am Alpenrand, im Südwesten und nördlich der Mittelgebirge, so der Deutsche Wetterdienstv (DWD) in Offenbach.

Dort wo sich die Sonne durch das Grau hindurcharbeiten kann, wird ein sehr freundlicher Tag mit viel Sonnenschein und Höchstwerten zwischen 14 und 20 Grad erwartet. Die höchsten Werte werden dabei im Rheinland erreicht. Dort wo es grau bleibt, liegen die Höchstwerte teils unter 10 Grad.

Der Wind weht oft nur schwach, im Norden teils auch mäßig aus südlichen Richtungen.