Erste BVB-Niederlage - Braunschweig bricht Bann mit Sieg beim VfL

Borussia Dortmund hat die erste Saisonniederlage in der Fußball-Bundesliga kassiert. Der BVB verlor 0:2 bei Borussia Mönchengladbach. Den ersten Saisonsieg bejubelte Eintracht Braunschweig: Der Aufsteiger gewann das Niedersachsen-Derby beim VfL Wolfsburg mit 2:0 und verließ vorerst das Tabellenende. Dem FC Schalke 04 gelang mit einem 4:1-Heimsieg gegen den FC Augsburg der dritte Saisonerfolg. Der FSV Mainz schaffte zu Hause gegen 1899 Hoffenheim noch ein 2:2. Der VfB Stuttgart und Werder Bremen trennten sich 1:1.