Erste UN-Klimakonferenz seit dem Pariser Klimaabkommen

In Bonn beginnt am Vormittag die erste UN-Klimakonferenz seit dem Pariser Klimaabkommen. Politische Beschlüsse sollen bei den elftägigen Beratungen nicht gefasst werden, es geht eher um eine Vorbereitung des nächsten größeren Treffens im November in Marokko. In Bonn steht mühselige Kleinarbeit auf dem Programm: Nach den großen Beschlüssen gilt es jetzt, das Regelwerk zur konkreten Umsetzung des Pariser Abkommens zu erstellen. Der Weltklimavertrag ist in Teilen noch recht schwammig gehalten.