Erster Emmy für «Mad Man» Jon Hamm

Jon Hamm, Hauptdarsteller der gefeierten Serie «Mad Men», hat endlich seinen Emmy. Der 44-Jährige gewann den wichtigsten Fernsehpreis der Welt in Los Angeles als bester Hauptdarsteller einer Dramaserie. Hamm war bereits 16 Mal nominiert. Aber obwohl «Mad Men» in den ersten Jahren mit Emmys überhäuft wurde, war es der erste für Hamm. Die Serie um eine Werbeagentur im New York der sechziger Jahre war nach sieben Staffeln im Mai in den USA zu Ende gegangen.