Erster Saisonsieg für Mainz mit 3:1 beim FC Augsburg

Der FSV Mainz 05 hat im dritten Saisonspiel der Fußball-Bundesliga seinen ersten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt gewann mit 3:1 beim FC Augsburg. Jhon Córdoba, Yunus Malli und der eingewechselte Japaner Yoshinori Muto sorgten mit ihren Treffern für den verdienten Auswärtserfolg. Der Grieche Konstantinos Stafylidis hatte zum zwischenzeitlichen 1:1 für den FCA getroffen. Europa-League-Starter Mainz kletterte damit auf Tabellenplatz neun.