Erster Sieg für deutsche Handballer bei EM in Polen

Die deutschen Handballer haben bei der Europameisterschaft in Polen einen großen Schritt in Richtung Hauptrunde gemacht. Nach einer furiosen Aufholjagd in der zweiten Halbzeit setzte sich das Team mit 27:26 gegen Schweden durch. Das erste Vorrundenspiel gegen Spanien hatten die Deutschen verloren. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson trifft nun am Mittwoch auf Slowenien. Dabei würde ein Punkt fürs Weiterkommen reichen.