Erster Staatsbesuch von Gauck in Luxemburg

Es ist der erste Staatsbesuch von Bundespräsident Joachim Gauck in Luxemburg: Von heute an wird er mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt drei Tage Gast im Großherzogtum sein. Luxemburgs Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa empfangen das Paar im Palast.

Erster Staatsbesuch von Gauck in Luxemburg
Britta Pedersen Erster Staatsbesuch von Gauck in Luxemburg

Anschließend steht eine Kranzniederlegung am Nationaldenkmal zum Gedenken an die Toten des Zweiten Weltkriegs auf dem Programm. Am Nachmittag wird Gauck im Rathaus geehrt. Am Dienstag reist er noch nach Vianden, am Mittwoch nach Schengen und ins saarländische Perl. Luxemburg zählt rund 550 000 Einwohner und ist nach Malta das zweitkleinste Land der EU.