Erster Trainer-Titel für Becker - Djokovic gewinnt in Abu Dhabi

Novak Djokovic hat Boris Becker den ersten Titel als Trainer beschert. Der Serbe gewann bei der Premiere des ungleichen Tennis-Duos das Einladungsturnier in Abu Dhabi und wiederholte damit seinen Erfolg aus dem Vorjahr. Im Finale der Mubadala World Tennis Championship setzte sich die Nummer zwei der Welt gegen den Spanier David Ferrer mit 7:5, 6:2 durch. Djokovic kassierte 250 000 Dollar für seinen insgesamt dritten Erfolg bei der Show-Veranstaltung. Platz drei sicherte sich der Spanier Rafael Nadal.