Erster Turniersieg für Murray seit Wimbledon-Triumph

Der schottische Tennisprofi Andy Murray hat erstmals seit seinem historischen Wimbledon-Triumph 2013 wieder einen Turniersieg gefeiert.

Erster Turniersieg für Murray seit Wimbledon-Triumph
Justin Lane Erster Turniersieg für Murray seit Wimbledon-Triumph

Nach der Abwehr von fünf Matchbällen gewann der 27-Jährige beim ATP-Turnier im chinesischen Shenzhen noch 5:7, 7:6 (11:9), 6:1 gegen den Spanier Tommy Robredo. Murray hatte am Sonntag im Finale schon 2:6 im Tiebreak des zweiten Durchgangs zurückgelegen, konnte das Match aber noch drehen. Damit kehrt Murray in der Weltrangliste an diesem Montag als Zehnter unter die Top Ten zurück. Für den Olympiasieger und US-Open-Champion von 2012 war es der 29. Turniersieg seiner Karriere.