Erstes Sondierungsgespräch zwischen CDU und Grünen in Hessen

Zwei Wochen nach der Landtagswahl in Hessen sind CDU und Grüne am Montag erstmals zu Sondierungsgesprächen zusammengekommen. Der CDU-Landesvorsitzende, Ministerpräsident Volker Bouffier, sprach mit Grünen-Chef Tarek Al-Wazir in Wiesbaden über eine mögliche Zusammenarbeit.

Erstes Sondierungsgespräch zwischen CDU und Grünen in Hessen
Fredrik Von Erichsen Erstes Sondierungsgespräch zwischen CDU und Grünen in Hessen

In Hessen kann weder Schwarz-Gelb noch Rot-Grün regieren. Rechnerisch denkbar ist eine Koalition der CDU als stärkster Partei mit SPD oder den Grünen. Auch ein Bündnis von Rot-Grün mit der Linkspartei ist möglich. Diese Konstellation wollen die Parteien am Dienstag erkunden. Am Mittwoch sondieren Union und SPD zum zweiten Mal. Ebenfalls möglich ist eine Ampel-Koalition, doch die FDP schließt ein Bündnis mit anderen Parteien als der CDU aus.