Gemeinsame Friedhöfe für Mensch und Tier ab Sommer

Auf speziell ausgewiesenen Friedhöfen können sich von diesem Sommer an Tierbesitzer gemeinsam mit ihrem Liebling bestatten lassen. Diese Möglichkeit der Beisetzung gebe es zunächst auf Urnenfeldern in Essen und Braubach bei Koblenz in Rheinland-Pfalz, kündigte die Deutsche Friedhofsgesellschaft an. In vielen Haushalten stünden bereits Tierurnen. Hinterbliebene könnten nun im Trauerfall erstmals für eine gemeinsame Beisetzung sorgen. Doch trotz aller Tierliebe: Die Überführung und Einäscherung erfolge immer streng getrennt nach Mensch und Tier.