Essener Hauptbahnhof wird nach Kofferfund evakuiert

Nach dem Fund eines herrenlosen Koffers an einer Straßenunterführung wird der Essener Hauptbahnhof geräumt und der Zugverkehr eingestellt. Wie lange die Vorsichtsmaßnahme dauere, sei noch nicht absehbar. Ein Experte untersuche den Koffer, der mit einem Aufkleber «Achtung Säure» versehen ist. Zuerst war nur eine Fahrtrichtung der Unterführung und der Fußgängerbereich gesperrt worden. Über die Räumung hatten vorher mehrere Medien berichtet.