Ethikkommission sperrt festgenommene FIFA-Vizepräsidenten für 90 Tage

Einen Tag nach ihrer Festnahme in der Schweiz sind die FIFA-Vizepräsidenten Juan Ángel Napout und Alfredo Hawit von der Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes für 90 Tage suspendiert worden. Das Duo aus Paraguay und Honduras gehört zu den insgesamt 16 von der US-Justiz wegen Korruptionsvorwürfen angeklagten Fußball-Funktionären. Sie sollen für Marketingdeals illegal Millionenprovisionen kassiert haben. Naput und Hawit waren gestern festgenommen worden. Sie widersetzen sich der drohenden Auslieferung in die USA.