EU-Botschafter sollen sich bei Klimavorgaben für Autos einigen

Das Tauziehen um Klimavorgaben für Neuwagen ab dem Jahr 2020 könnte heute ein Ende finden. Die Botschafter der 28 EU-Staaten sollen bei einem Treffen in Brüssel einem mit dem Europaparlament ausgehandelten Kompromiss zustimmen. Nach monatelangem Widerstand will Deutschland grünes Licht geben. Laut Vorschlag soll der ursprünglich für 2020 angepeilte Zielwert von 95 Gramm CO2-Ausstoß pro Kilometer erst mit dem Jahr 2021 vollständig gelten. Er bezieht sich auf den Durchschnitt aller Neuwagen. Bis Ende 2022 bekommen die Hersteller Boni für Elektroautos.