EU: Deutschland entgehen 27 Milliarden Euro Steuereinnahmen

Deutschland sind nach Brüsseler Einschätzung 2011 Mehrwertsteuereinnahmen von rund 27 Milliarden Euro entgangen. Gründe sind unter anderem Betrug, Firmen-Insolvenzen oder legale Steuervermeidung. Mit einem Anteil des Ausfalls von einem Prozent der Wirtschaftsleistung liege Deutschland deutlich unter dem EU-Schnitt von 1,5 Prozent, teilte die EU-Kommission in einer Studie mit. Frankreich komme auf entgangene Mehrwertsteuereinnahmen von 32,2 Milliarden Euro, was einem Anteil von 1,6 Prozent entspreche.