EU-Finanzminister wollen Budgetstreit lösen

Die EU-Finanzminister suchen in Brüssel nach einem Kompromiss für den Haushalt der Europäischen Union im laufenden und im kommenden Jahr.

EU-Finanzminister wollen Budgetstreit lösen
Oliver Berg EU-Finanzminister wollen Budgetstreit lösen

Dazu wollten sie in Brüssel auch mit Vertretern des Europaparlaments verhandeln. Die Volksvertreter fordern vor allem für 2015 mehr Geld als die EU-Staaten geben möchten. Auch Nachtragshaushalte für 2014 sind noch strittig.

Die Minister wollen zudem Regelungen finden für eine Nachzahlungsforderung von 2,1 Milliarden Euro an Großbritannien. Für diesen und ähnliche Fälle ist ein Zahlungsaufschub im Gespräch. Grundzüge eines Kompromisses hatten die Finanzminister bereits vor einer Woche vereinbart. Der niederländische Minister Jeroen Dijsselbloem sprach vor dem Treffen von einem «vernünftigen Ergebnis», das beibehalten werden sollte.