EU fordert Schutzzonen in Syrien - Unterstützung für Türkei

Die Europäische Union hat Schutzzonen in Syrien gefordert. Sie unterstützt damit nicht nur die notleidende syrische Zivilbevölkerung, sondern auch ein Anliegen der Türkei. «Wir haben uns dafür ausgesprochen, dass auf dem Verhandlungswege Zonen definiert werden, in denen die Zivilbevölkerung davon ausgehen kann, dass sie sicher ist», sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach dem EU-Gipfel in Brüssel. In der Abschlusserklärung zum EU-Gipfel fordern die EU-Staaten zudem das Regime von Machthaber Baschar al-Assad und seine Alliierten auf, Angriffe auf moderate Oppositionsgruppen unverzüglich zu beenden.