EU-Kommission äußert sich zu deutschen Exportüberschüssen

EU-Vizekommissionschef Valdis Dombrovskis und Währungskommissar Pierre Moscovici wollen sich in Brüssel zu wirtschaftlichen Ungleichgewichten in Europa äußern.

EU-Kommission äußert sich zu deutschen Exportüberschüssen
Daniel Bockwoldt EU-Kommission äußert sich zu deutschen Exportüberschüssen

Deutschland ist seit längerem wegen seinen hohen Exportüberschüsse im Visier der Kommission. Die Bewertung der Behörde ist Teil der europäischen Haushalts- und Wirtschaftsaufsicht. Ziel ist vor allem, ein Auseinanderdriften der 19 Staaten des gemeinsamen Währungsgebiets zu verhindern.