EU-Kommission genehmigt zum Großteil Ökostrom-Rabatte

Die Rabatte für stromintensive Unternehmen bei der Ökostrom-Umlage sind weitgehend mit EU-Regeln vereinbar. Das teilte die Brüsseler EU-Kommission mit Blick auf die Jahre 2013 und 2014 mit. Damit sind milliardenschwere Nachforderungen für die deutsche Industrie endgültig vom Tisch. Mit der Ökostrom-Umlage fördert die Bundesregierung Strom aus Solaranlagen oder Windrädern. Dafür bezahlen auch die Verbraucher. Besonders stromintensive Industrien erhalten aber Rabatte, um sie vor Wettbewerbsnachteilen zu schützen.