EU-Kommission will Verbrauch von Plastiktüten eindämmen

Brüssel sagt der Plastiktüte den Kampf an: Am kommenden Montag will EU-Umweltkommissar Janez Potocnik Vorschläge machen, um den Verbrauch zu verringern. Insbesondere leichte Einwegtüten sind Potocnik ein Dorn im Auge. Jeder Europäer verbraucht nach Angaben der EU-Kommission 198 Plastikbeutel pro Jahr, etwa 90 Prozent davon aus leichtem Material. Viele der Tüten endeten schließlich im Meer. Bis sie sich dort zersetzten, könne es Hunderte Jahre dauern, schreibt die Brüsseler Behörde. Bisher dürfen die EU-Staaten Tüten gemäß einer EU-Richtlinie nicht untersagen.