EU-Kommissionschef Juncker spricht sich für europäische Armee aus

Angesichts der Spannungen mit Russland hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker für die Gründung einer gemeinsamen Armee in Europa geworben. Eine europäische Armee habe man nicht, um sie sofort einzusetzen. Aber eine gemeinsame Armee der Europäer würde Russland den Eindruck vermitteln, dass man es ernst meine mit der Verteidigung der Werte der Europäischen Union, sagte Juncker der «Welt am Sonntag». Eine solche Armee solle aber keine Konkurrenz zur Nato darstellen.