EU-Kommissionschef Juncker will Flüchtlingsquote für alle EU-Länder

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat angesichts der Tragödien im Mittelmeer eine Flüchtlingsquote für alle EU-Länder gefordert. «Wir müssen die Aufteilung der Flüchtlinge auf ganz Europa bewerkstelligen», sagte Juncker vor dem Europaparlament in Straßburg. Er werde am 13. Mai ein System der Verteilung der Flüchtlinge in der EU vorlegen, sagte Juncker. Die Entscheidungen der EU-Regierungen auf ihrem Sondergipfel in Brüssel seien nicht ausreichend gewesen, sagte er. Auch im Parlament zeichnet sich eine Mehrheit für eine Flüchtlingsquote ab.