EU-Landwirtschaftsminister beraten über Hilfen für Milchbauern

In der Milchkrise will die EU die europäischen Bauern unterstützen. Die EU-Landwirtschaftsminister beraten heute bei einem Sondertreffen in Brüssel über Sofortmaßnahmen für Landwirte, die unter dem Preisverfall leiden. Angedacht sind laut EU-Diplomaten etwa Subventionen, um Magermilchpulver und Butter einzulagern. Direkte Einkommenshilfen der EU sollen zudem früher als üblich ausgezahlt werden. Zudem will Brüssel den Export ankurbeln.