EU: Müssen Tempo der TTIP-Verhandlungen erhöhen

Die EU zeigt sich entschlossen, das Tempo der Verhandlungen über das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP zu erhöhen. «Wir müssen das Tempo hochfahren. Das bedeutet, die Anstrengungen auf beiden Seiten zu vergrößern», sagte EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström nach einem Treffen mit dem US-Handelsbeauftragten Michael Froman. Die USA stimmten dieser Einschätzung zu, hieß es in einer Mitteilung Malmströms. Die nächste formale Verhandlungsrunde ist für den 19. Oktober anberaumt.