EU-Parlament gibt Blockade gegen Speicherung von Fluggastdaten auf

Parlament seine Blockadehaltung gegen die Speicherung von Fluggastdaten aufgegeben. Die Abgeordneten forderten heute in Straßburg, dass bis Jahresende ein Gesetz über die umstrittenen EU-Fluggastdatensätze stehen soll. Christdemokraten, Sozialdemokraten, Liberale und Konservative einigten sich auf eine entsprechende Entschließung. Das Ziel lautet, die Daten von Flugpassagieren - wie Name, Adresse und Kreditkartennummer - zu speichern, damit Fahnder Terroristen leichter aufspüren können.