EU-Parlament stimmt über Schockbilder auf Zigarettenpackungen ab

Parlament stimmt heute über Schockbilder und große Warnhinweise auf Zigarettenpackungen ab. Das Thema ist heiß umstritten. Es hat viele Lobbyisten der Tabakindustrie auf den Plan gerufen. Die Gegner strenger Regelungen fürchten um Arbeitsplätze, Befürworter denken an die Gesundheit. Vor allem Jugendliche sollen mit den Warnbildern davon abgehalten werden, überhaupt mit dem Rauchen anzufangen. Slim-, Aroma- und Mentholzigaretten sollen aus den Regalen verschwinden.