EU-Staaten unterstützen «demokratisch gewählte Regierung» in Türkei

Die Europäische Union steht voll hinter der demokratisch gewählten Regierung in der Türkei. «Wir rufen zu einer schnellen Rückkehr zur verfassungsmäßigen Ordnung auf», hieß es am Rande des Asien-Europa-Gipfels in Ulan Bator in einer gemeinsamen Erklärung von EU-Ratspräsident Donald Tusk, EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini im Namen aller 28 EU-Staaten. «Die Türkei ist ein wichtiger Partner der EU», erklärten sie weiter. Die EU unterstützt voll die demokratisch gewählte Regierung.