EU-Staaten wollen Dschihadisten an Ein- und Ausreise hindern

Die EU-Staaten wollen Dschihadisten künftig an der Ein- und Ausreise hindern. Gewaltbereite Europäer, die sich etwa der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien anschließen wollen, sollen an den Außengrenzen der EU gestoppt werden. Über konkrete Maßnahmen berieten die EU-Innenminister bei ihrem Treffen in Luxemburg.