EU-Statistik: Ungarn hat meiste Erst-Asylanträge pro Einwohner

Im Verhältnis zur Einwohnerzahl hat Ungarn im zweiten Quartal die meisten erstmaligen Asylanträge in Europa verzeichnet. Zwischen April und Juni entfielen auf eine Million Einwohner mehr als 3300 Antragsteller. Das geht aus Zahlen hervor, die die EU-Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg veröffentlichte. Auf Ungarn entfielen insgesamt 15 Prozent aller erstmaligen Asylanträge in der Europäischen Union, auf Deutschland 38 Prozent.