EU und USA wollen nach Abhörskandal Vertrauen wiederherstellen

Die USA und die EU wollen nach dem NSA-Abhörskandal verlorenes Vertrauen wiederherstellen. Ziel sei es, bis nächsten Sommer ein umfassendes Datenschutz-Rahmenabkommen für die Zusammenarbeit von Polizei und Justiz zu schaffen, hieß es in einer Erklärung von EU-Justizkommissarin Viviane Reding und US-Justizminister Eric Holder. Die Lauschangriffe des US-Geheimdienstes NSA hätten zu «bedauerlichen Spannungen in den transatlantischen Beziehungen» geführt.