EU will weniger Plastikbeutel

Plastiktüten sind fast immer zur Hand. Deshalb machen sie auch viel Müll. Zum Schutz der Umwelt sollen Verbraucher in Zukunft weniger Plastiktüten benutzen. Darauf verständigten sich Unterhändler von EU-Staaten und Europaparlament am späten Abend. Mit den neuen Regeln will die EU vor allem die Nutzung leichter Einweg-Tüten eindämmen - hauchdünne Gemüsebeutel und dickere Plastiktaschen wären aber nicht betroffen. Wenn alles so kommt wie geplant, wären Einwegtüten künftig vielleicht nicht mehr kostenlos.