Euro fällt leicht - Warten auf EZB-Entscheidung

Der Kurs des Euro ist vor mit Spannung erwarteten Aussagen der Europäischen Zentralbank im Anschluss an die Zinsentscheidung leicht gefallen. Am Morgen rutschte die Gemeinschaftswährung auf 1,3161 US-Dollar, nachdem sie gestern noch knapp über der Marke von 1,32 Dollar stand. Im Euroraum stehe heute die Zinssitzung der EZB im Mittelpunkt, schreibt Commerzbank-Experte Lutz Karpowitz. Seiner Einschätzung nach geht es bei der Pressekonferenz von Notenbankchef Mario Draghi nachmittags vor allem um die Frage des Niedrigzinsversprechens der EZB.