Euro hält Gewinne vom Vortag

Der Euro hat im frühen Handel seine Vortagesgewinne verteidigt. Die Gemeinschaftswährung stand am Morgen bei 1,3340 Dollar. Mit Leistungsbilanz und Inflation stehen im Euroraum am Vormittag wichtige Wirtschaftsdaten an. Am Nachmittag werden in den USA unter anderem die Juli-Statistik der Baubeginne und das Konsumklima veröffentlicht. Beide seien für positive Überraschungen gut, heißt es in der Vorschau der National-Bank.