Euro-Minister: Es gibt keinen «Plan B» für einen Euro-Austritt Athen

Die Euro-Gruppe lotet trotz schleppender Griechenland-Verhandlungen und verstreichender Fristen kein Szenario für einen Austritt Athens aus der Währungsunion aus. Mehrere Finanzminister wiesen im lettischen Riga Spekulationen über einen möglichen «Plan B» für einen Zahlungsausfall und «Grexit» zurück. Diesen hat nach Angaben aus Verhandlungskreisen ein kleineres Land beim informellen Treffen der EU-Finanzminister in Riga ins Gespräch gebracht, was der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis empört zurückgewiesen habe.