Euro unbeeindruckt von gescheitertem Treffen in Athen

Der Euro hat auf das gescheiterte Ministertreffen zum griechischen Schuldenstreit kaum reagiert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1315 US-Dollar und damit so viel wie am Vorabend. Ein Dollar war 0,8838 Euro wert. Auf einer Sondersitzung zur griechischen Schuldenfrage hatten sich die Finanzminister des Euroraums in der Nacht nicht auf ein gemeinsames Vorgehen einigen können. Eine Erklärung - wie normalerweise üblich - wurde nicht veröffentlicht. Die Verhandlungen zwischen der neuen griechischen Regierung und ihren Geldgebern sollen am Montag fortgesetzt werden.