Euro und Ölpreise helfen Dax

Ein wieder spürbar schwächelnder Euro hat dem deutschen Aktienmarkt ins Plus verholfen. Zudem verringerten die als Konjunkturindikator geltenden Ölpreise ihre Verluste im Handelsverlauf deutlich und stabilisierten sich.

Euro und Ölpreise helfen Dax
Fredrik Von Erichsen Euro und Ölpreise helfen Dax

Bis zur Mittagszeit gewann der zunächst schwache Dax daraufhin 0,93 Prozent auf 9885,62 Punkte.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax stieg um 0,62 Prozent auf 20 320,02 Punkte, und der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 0,52 Prozent auf 1649,98 Punkte vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte zugleich um 1,15 Prozent zu.