Euro vor Fed-Zinsentscheid über 1,33 Dollar

Der Euro hat sich vor der in diesem Jahr wohl wichtigsten Zinssitzung der US-Notenbank Fed über der Marke von 1,33 Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,3360 US-Dollar und damit etwas mehr als gestern Abend. Ein Dollar war 0,7483 Euro wert. Zur Wochenmitte dominiert an den Finanzmärkten ein Thema: die amerikanische Geldpolitik. Am Abend werden die Fed-Währungshüter bekanntgeben, ob und in welchem Umfang sie ihre zur Konjunkturbelebung aufgelegten Wertpapierkäufe verringern werden.