«Eurofighter»-Pannenserie reißt nicht ab - «SZ»: Außentank verloren

Die Pannenserie beim «Eurofighter» reißt nicht ab. Nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» verlor einer der im Baltikum stationierten Jets der Bundeswehr Ende vergangener Woche einen Außentank. Er soll «beim Rollen zur Startposition» auf dem Rollweg abgefallen sein. Dem Bericht zufolge bestätigte das Verteidigungsministerium den Vorfall, betonte aber, dass weitere Untersuchungen zur Ursache noch andauerten. Erst Anfang der Woche war bekanntgeworden, dass das Verteidigungsministerium die Beschaffung von «Eurofightern» wegen eines Fertigungsfehlers vorerst gestoppt hat.