Eurogruppe bewertet heute griechische Reformenliste

Die Finanzminister der Eurostaaten wollen heute die Verlängerung des Hilfsprogramms für Griechenland beschließen. Voraussetzung ist allerdings, dass eine bei der Regierung in Athen angeforderte Reformenliste ausreichend Hoffnung auf einen erfolgreichen Abschluss des Rettungspakets weckt. Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras und sein radikales Linksbündnis Syriza hatten sich bis zuletzt geweigert, harte Sparauflagen der Geldgeber zu akzeptieren.