Eurojackpot nicht geknackt: Mit 75 Millionen Euro neuer Rekord

Der Eurojackpot mit über 62 Millionen Euro ist nicht geknackt worden. Keiner der Tipper aus 16 europäischen Ländern hatte die Zahlen 4, 17, 27, 33 und 46 sowie die beiden Zusatzzahlen 3 und 9 richtig angekreuzt, wie Westlotto am Abend nach der Ziehung in Helsinki mitteilte. Vier Teilnehmer aus Deutschland lagen mit ihren Tipps nur knapp daneben. Ihnen fehlte die zweite richtige Zusatzzahl. Im Eurojackpot liegen bei der nächsten Ziehung am 1. Mai nun rund 75 Millionen Euro - ein neuer Rekord in der Geschichte dieser Lotterie.