Eurokurs tritt nach Höhenflug auf der Stelle

Der Eurokurs hat seine deutlichen Vortagesgewinne verteidigt. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete im frühen Handel 1,3384 US-Dollar. Ein Dollar war 0,7472 Euro wert. Gestern hatte der Euro starken Auftrieb erhalten und war kurzzeitig über die Marke von 1,34 Dollar gestiegen. Dies war der höchste Stand seit dem 19. Juni. Experten der Landesbank Hessen-Thüringen sehen weiterhin ein freundliches Umfeld für den Euro.