Europaparlament stimmt über neue EU-Kommission ab

Das Europaparlament stimmt heute in Straßburg über die neue EU-Kommission ab. Das von dem Konservativen Jean-Claude Juncker geführte Spitzengremium kann nach einem positiven Votum am 1. November pünktlich die Arbeit aufnehmen. Vor der Abstimmung will Juncker zu den Abgeordneten sprechen. Außer Juncker, der bereits im Juli vom Parlament bestätigt wurde, sitzen 27 Kommissare in dem Kollegium. Die Kommission schlägt EU-Gesetze vor und überwacht die Einhaltung.