Europas Golferinnen verpassen Titel-Hattrick

Rot (dpa) - Europas beste Golferinnen mit den Deutschen Sandra Gal und Caroline Masson haben beim Solheim Cup den Titel-Hattrick verpasst. Gegner USA drehte in St. Leon-Rot die Partie in den abschließenden Einzeln noch und machten damit den neunten Sieg im 14. Kontinentalvergleich perfekt.

Paula Creamer holte den entscheidenden Punkt zum 14,5:13,5 für das US-Team. Sie besiegte die Düsseldorferin Gal vorzeitig. Nach den Team-Matches hatte Titelverteidiger Europa noch mit 10:6 geführt. Der Solheim Cup ist das weibliche Pendant zum Ryder Cup bei den Herren.