Evakuierung nach Bombenfund in Hannover abgeschlossen

Kurz vor der geplanten Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist die Evakuierung des Innenstadtbereichs von Hannover so gut wie abgeschlossen. Wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte, flog ein Hubschrauber zur Kontrolle über das Gebiet. Vermutlich gegen 3.00 Uhr wollen Experten mit der Entschärfung der Bombe beginnen. Ursprünglich war diese für 01.00 Uhr geplant. Zuvor waren rund 9000 Menschen in Sicherheit gebracht worden.