Evangelische Kirche in Deutschland startet Jahrestagung

Mit einem Gottesdienst in der Bremer St. Stephani-Kirche hat das Parlament der Evangelischen Kirche in Deutschland seine Jahrestagung begonnen. In seiner Predigt warnte der EKD-Friedensbeauftragte Renke Brahms vor Angst angesichts des Flüchtlingszustroms. Deutschland habe in der Geschichte schon weit größere Zahlen von Flüchtenden aufgenommen. «Denen aber, die mit der Angst der Anderen ihr eigenes Süppchen der Fremdenfeindlichkeit und eines Rechtsextremismus kochen wollen müssen wir kräftig widerstehen!», sagte Brahms.