Ewan McGregor gab geliebten Dudelsack auf

Der schottische Schauspieler Ewan McGregor (43, «Star Wars») musste das Dudelsackspielen aufgeben - seiner Familie zu Liebe.

Ewan McGregor gab geliebten Dudelsack auf
Nina Prommer Ewan McGregor gab geliebten Dudelsack auf

«Ich konnte nirgends üben. Meine Frau und meine Kinder haben den Dudelsack verbannt», erzählte McGregor am Mittwoch in der Talkshow von US-Moderator Jimmy Kimmel. «Ich musste es leider aufgeben. Man muss wirklich ganz oben auf einem Berg leben, um den Dudelsack spielen zu können.» Die Klänge des Instruments liebte der 43-Jährige schon immer: «Die Dudelsäcke sind in Schottland stets bei großen Veranstaltungen dabei, diese Musik hat man im Blut.»

Seit Donnerstag ist McGregor in «Mortdecai - Der Teilzeitgauner» an der Seite von Johnny Depp im Kino zu sehen.