Ex-Finanzminister Steinbrück für Kanzlerkandidatur Gabriels

Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück spricht sich dafür aus, dass die Sozialdemokraten bei der Wahl 2017 mit Parteichef Sigmar Gabriel an der Spitze antreten. Gabriel sei unabhängig von seinem Amt derjenige, der sich aufgrund seiner Fähigkeiten am besten für den Job des Kanzlerkandidaten anbiete, sagte Steinbrück der «Bild am Sonntag». Allerdings fehlten der SPD bislang die richtigen Inhalte: Wenn die SPD weiter so auftritt wie derzeit, werde sie es schwer haben, über 30 Prozent zu kommen. «Sie mobilisiert nicht, sie weckt keinen Enthusiasmus, sie reißt niemanden mit.»