Ex-Nachbar des Attentäter-Paares von San Bernardino festgenommen

Nach der Terrorattacke im kalifornischen San Bernardino hat das FBI einen früheren Nachbarn des Attentäter-Paares festgenommen. Das teilte das Justizministerium in Washington mit. Dem 24-Jährigen wird Verschwörung zur Unterstützung von Terrorismus vorgeworfen. Er soll 2011 und 2012 gemeinsam mit Syed Farook terroristische Aktivitäten geplant haben, die aber nicht ausgeführt wurden. Er soll damals auch zwei Gewehre gekauft haben, die Farook und seine Frau bei dem Attentat in San Bernardino verwendet hatten.